Ausflüge

Reise in die Dörfer von Süd Kynouria

Mit Hauptsitz Leonidio kann der Reisende in die herrliche Berge oder an Meerküsten ziehen und seltene Rührungen empfinden. Die malerischen Dörfchen am Meer mit ihren schönen Spitzenstränden und die wilde Schönheit und Pracht des Berges von Parnon sind Geschenke, die der Region großzügig von der Natur gegeben wurden und vor denen der Reisende große Ehrfurcht hat.

Pragmatefti

Herrliche halbbergige Siedlung, die auf dem Kamm des Berges liegt . Schlendern Sie durch die engen Gassen und steigen Sie bis zum Agio Nektarios an, wo es sich der Blick auf die Bucht von Argolis und Spetses lohnt.

Pera Melana

Ein malerisches Dorf im Form eines Amphitheaters, mit Blick auf den Argolischen Golf, wo die Bewohner Sie mit ihrer Tsakonischen Mundart willkommen werden. Versüßen Sie sich von dem lokalen Thymianhonig und den traditionellen Falten und löschen Sie Ihren Durst von der Wasserquelle auf dem Dorfplatz. Besuchen Sie das archäologische Gebiet von Apollo Tyrita auf dem Hügel des Propheten Elias und genießen Sie die herrliche Aussicht.

Peleta - Kounoupochoria

Im großen Hochplateau mit der wilden unverfälschten Schönheit werden Sie verstreut die traditionelle Dörfer von Amygdalia, Pigadi, Peleta, Chuni, Kounoupia und Vlissidia finden. Peleta ist das großes Dorf der Gegend mit den zweistöckigen Steinhäusern und dem schönen Platz mit den Feldahornen. Probieren Sie den Geschmackswein von Peleta und die köstlichen einheimischen gegrillten Lammrippchen. Kounoupia ist ein Dorf im Form eines Amphitheaters mit traditioneller Architektur, von Tannen umgeben, während Vlissidia scheint in einer Schlucht gekeimt zu haben und verdankt seinen Namen dem sprudelnden Wasser.

Paleochori – Agios Vassilios - Platanaki

Traditionelle grüne Dörfer, in einer Höhe von 750- 980 Metern geklettert, mit einer eindrucksvollen natürlichen Umgebung reich an Schluchten, Tannen, Zedern, Brunnen und Quellen. In Paleochori werden Sie von den schönen Steinvillen, den gepflasterten Straßen und seinem eleganten Platz beeindruckt. Hier befinden sich die Höhlen von Tristomo und Alikousti und die Höhlenkluft von Propantes. Im Dorf von Agios Vassilios bewundern Sie die Brunnen unter den uralten Platanen und die großen turmähnlichen Häuser, die Zeugen des ehemaligen Wohlstands des Dorfes sind. Nach dem Tannen- und Zedernwald taucht die alte Ruine der mittelalterlichen Burg. Platanaki ist ein kleines, schönes, in der grünen Landschaft geschnitztes Dorf.

Kosmas - Der Balkon von Kynouria

Steigen Sie auf das Plateau von Parnon an, werden Sie eine der schönsten Routen in Griechenland zwischen Tannen, seltenen Zedernbäumen und Kastanien genießen. Kosmas befindet sich auf einem Berg von 1200 Meter Höhe, in den Armen von Malevos und ist das beliebteste Bergdorf der Region. Sie müssen Ihren Durst unbedingt mit Wasser aus den Brunnen mit Löwen löschen und sich unter den riesigen, uralten Platanen, die ihren Schatten auf den Platz werfen, erholen. Probieren Sie die traditionellen Süßigkeiten und die leckeren kalten Platten und kaufen seltene Kräuter, die in Parnon gedeihen, wie Kräutertee, Oregano, Bohnenkraut, Salbei und Thymian. Der Blick auf den Wald mit Kastanienbäumen ist großartig und entspannt den Besucher.